Social Media Update: LinkedIn, Facebook & Twitter im Personalmarketing

Ich habe mich gestern nach einem halben Jahr mal wieder bei LinkedIn eingeloggt – da ist ja mittlerweile richtig was los! Hast du dich schon mit LinkedIn beschäftigt? Wenn nicht, dann solltest du das schnellstmöglich tun. Denn genau wie meine Bekannte, mit der ich mich vor kurzem über soziale Netzwerke unterhalten habe, verpasst du dort weiterlesen…

Personalmarketing ist kein Make-up!

Vor ein paar Wochen habe ich mich mit einem Bekannten über das Thema Personalmarketing unterhalten, nachdem er mich auf den Team HR Blog angesprochen hat: “Was macht ihr da eigentlich und was ist Employer Branding genau?” So lautete die Einstiegsfrage unseres Gesprächs. Die Frage war ernst gemeint und schon allein das fand ich gut. Denn weiterlesen…

Warum Du Deine Social Media Kanäle selbst betreuen solltest

Hast du auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt, für die Betreuung der Social Media Kanäle deines Unternehmens mit einer Agentur zusammenzuarbeiten? Wenn du ganz ehrlich bist schon, oder? Scheint ja auch ein ganz kluger Gedanke zu sein: Du bist strategisch bei der Entwicklung der Kanäle mit eingebunden und gibst die Betreuung anschließend in die weiterlesen…

Buchbesprechung: Employer Branding-Projekte erfolgreich gestalten

Denken Sie dabei immer an den “Kit”, der das große Ganze eines Unternehmens zusammenhält: Es sind die Menschen. Und gute Unternehmen sind zwischenmenschlich. Werbung / So schließt Martin Wilbers, Berater für Arbeitgeberattraktivität, sein Buch “Employer Branding-Projekte erfolgreich gestalten”. Und spricht uns damit aus der Seele, denn auch für uns sind die Menschen eines jeden Unternehmens weiterlesen…

Influencer im Personalmarketing: Best Case Robinson Club

Influencer Marketing ist schon längst keine Neuheit mehr – im Gegenteil: Mittlerweile hat man den Eindruck, fast jedes Unternehmen arbeitet mit einem sogenannten “Influencer” zusammen oder hat dies schon getan. In fast jeder Markenkommunikation taucht ein Instagrammer oder YouTuber auf und umgekehrt: Kaum einer dieser “Influencer” hat einen werbefreien Kanal. Auch im Personalmarketing sind Influencer weiterlesen…

Best of Azubimarketing zum Ausbildungsstart

Gewohnheitsmäßig habe ich heute morgen nach dem Weckerklingeln die Twitter-App geöffnet und nach den heutigen “Trending Hashtags” geschaut. Das ist eine Angewohnheit von mir, mit der ich mir zum Start jedes Tages einen Überblick über die aktuellen Themen verschaffe, die gerade so diskutiert werden. Heute war ein Hashtag dabei, der mich besonders interessiert hat: Passend weiterlesen…

News zu Videos auf Facebook: (Fast) Automatische Untertitel

Wusstest du, dass Videos auf Facebook den höchsten Anteil an Engagement erhalten? Und dass rund 85 Prozent aller Videos auf Facebook ohne Ton angeschaut werden? Dass Video-Content in sozialen Netzwerken besonders gut ankommt, ist nicht zuletzt daran zu erkennen, dass mittlerweile fast alle sozialen Netzwerke verstärkt Features für Videos anbieten: Facebook, Instagram, WhatsApp und Snapchat weiterlesen…

Was IGTV ist und wer es schon im Personalmarketing nutzt

Rund um die Social Media App Instagram tut sich in letzter Zeit einiges. So wurde in der vergangenen Woche nicht nur verkündet, dass Instagram mittlerweile mehr als 1 Milliarde Nutzer weltweit verzeichnet – sondern auch, dass es seit neuestem eine Erweiterung für die App gibt: Das Insta TV oder kurz und cool: IGTV. Was ist weiterlesen…

Wie füllt man das Sommerloch – Neue Perspektiven entdecken!

Am täglichen Arbeitsplatz wird vieles wird schnell selbstverständlich: Das Ein- und Ausstempeln, die Art und Weise, wie man seine Kollegen begrüßt, das Fach in das man seine persönlichen Sachen einschließt oder das gemeinsame Treffen auf einen Kaffee um Punkt 10.45 Uhr im Innenhof. Schnell verliert man den Blick für die kleinen Besonderheiten im Leben! Dass weiterlesen…

Wie füllt man das Sommerloch: Follow me around

Wie man seinen Redaktionsplan während des berühmt-berüchtigten Sommerlochs ganz einfach mit spannendem Content füllen kann, haben wir bereits vor ein paar Wochen am Beispiel des “Frag den Chef”-Formats erklärt. Nun hat ja nicht jeder Betrieb einen Chef, der sich gerne vor die Kamera setzt und wortgewandt den Fragen der Fans standhält. Und vielleicht ist der Chef weiterlesen…