TikTok auf dem Vormarsch im Azubimarketing

Im letzten Sommer hat das Klinikum Dortmund für Furore gesorgt, als es auf TikTok mit einem eigenen Arbeitgeber-Kanal live ging. Seitdem ist einiges passiert. Die Anzahl der Arbeitgeber und Ausbilder, die sich auf TikTok tummeln und es im Azubimarketing strategisch einsetzen, ist deutlich gestiegen.  Noch dazu hat TikTok selbst sich stark weiterentwickelt und ermöglicht es weiterlesen…

TikTok, LinkedIn, Kununu & Co. – Social Media Update für Arbeitgeber

“Das Beste aus beiden Welten – Social Media und Employer Branding.” Unter diesem Motto haben wir uns vor nun schon vier Jahren zusammengetan. Unser Wunsch war es immer, die beiden Herzen in unserer Brust auf diesem Blog vereinen zu können – und über das zu schreiben, was uns begeistert: Tolle Beispiele von Arbeitgebern, die sich weiterlesen…

Goldstaub & Kehricht – (Nicht) Noch ein HR Podcast?

2019 ist  für Team HR in diesem Jahr nicht mit einem  Rückblick geendet – sondern mit einem Ausblick. Auf unseren neuen HR Podcast: Goldstaub & Kehricht. Kurz vor Jahresschluss haben wir es geschafft, die erste Folge online zu stellen. Wenn Du sie noch nicht gehört hast, kannst Du das hier direkt nachholen. Für uns war weiterlesen…

Was Du über die Generation Z wissen solltest

“Podcasts give me headaches!” – so lautet ein O-Ton der Sängerin Billie Eilish in einer aktuellen Podcast Episode der Online Marketing Rockstars. Wer ist Billie Eilish und warum ist das spannend? Ich kann Deine Gedanken durch den Bildschirm lesen 😉 Die 18-jährige Sängerin ist ein Phänomen der Generation Z – ihr letztes Album wurde noch weiterlesen…

Best Case: So geht digitales Azubimarketing im Konzern

#Work-Knife-Balance – wer  mich kennt weiß: Ich liebe Wortspiele und Wortwitze und in diesem Fall war es spätestens dieser Hashtag, der mich zum Fan von Azubimarketing im Konzern – in einem speziellen Konzern – gemacht hat: Die ZWILLING J.A. Henckels AG investiert seit einigen Monaten in ein gut durchdachtes und lebendiges Azubimarketing auf Instagram, aber weiterlesen…

Warum Ausbilder TikTok mehr Beachtung schenken sollten

1,5 Millionen Aufrufe – hat nicht etwa das neueste Arbeitgebervideo, das gerade viral geht. Nein, diese Anzahl von Aufrufen verzeichnet der Hashtag #Bewerbung auf der aktuell unter Jugendlichen sehr beliebten App TikTok. Die App, die 2018 zum Nachfolger der beliebten Musik-App musical.ly wurde, ist aktuell der neueste Hype unter den 13-19 Jährigen. 4,1 Millionen Nutzer weiterlesen…

On- und Offline im Personalmarketing verbinden

Instagram ist im Personalmarketing mittlerweile mehr als etabliert. Ich erinnere mich noch, als wir vor vier Jahren bei meinem damaligen Arbeitgeber darüber nachdachten, einen Instagram Account für das Personalmarketing zu eröffnen. Damals habe ich eine Liste erstellt mit Unternehmen, die schon auf Instagram als Arbeitgeber aktiv sind. Es waren wenn’s hoch kommt 15 Stück. Heute weiterlesen…

Warum Du Deine Azubis ins Azubimarketing mit einbeziehen solltest!

“Du bist safe ein Ehrenmann!” – ein Zitat einer jüngeren Kollegin, dass sie mir jüngst zurief. Ehrenmann? Safe? Vielleicht fragst Du Dich jetzt, ob diese Begriffe für eine Geheimsprache stehen oder einen Code beinhalten? In gewisser Weise schon – denn sie gehören irgendwie zum Sprachgebrauch der Generation Z. Genau wie alle anderen Generationen vorher hat weiterlesen…

3 Gründe, warum du dir TikTok fürs Azubimarketing genauer anschauen solltest

TikTok ist derzeit in aller Munde und ist nach Snapchat die Hype-App bei Jugendlichen. Grund genug sich TikTok fürs Azubimarketing genauer anzuschauen. Nur was ist TikTok überhaupt? TikTok verfügt über die größte Online-Playback-Community. Die App ermöglicht es, kleine Videoclips mit Soundschnipseln zu erstellen. Diese stammen aus Songs, Filmen, Serien und vielem mehr oder können auch weiterlesen…

Social Media im Personalmarketing: Lachen ist erlaubt!

Vor ein paar Wochen haben wir uns in einem Beitrag dazu geäußert, wie schade wir es finden, dass Social Media im Personalmarketing – vor allem Postings mit Stellenanzeigen – leider oft lieblos gestaltet sind. Okay – vielleicht ist “geäußert” ein wenig untertrieben. 😉 Wir waren leicht angesäuert, denn: ES. GEHT. SO. VIEL. BESSER. Und vor weiterlesen…