News zu Videos auf Facebook: (Fast) Automatische Untertitel

Wusstest du, dass Videos auf Facebook den höchsten Anteil an Engagement erhalten? Und dass rund 85 Prozent aller Videos auf Facebook ohne Ton angeschaut werden? Dass Video-Content in sozialen Netzwerken besonders gut ankommt, ist nicht zuletzt daran zu erkennen, dass mittlerweile fast alle sozialen Netzwerke verstärkt Features für Videos anbieten: Facebook, Instagram, WhatsApp und Snapchat haben die Story-Funktion implementiert. Allein Facebook hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Features für Videos herausgebracht: 360 Grad Videos, Live-Videos, Stories… Jetzt gibt es bei Facebook eine weitere Funktion, die Videos im Newsfeed – vor allem mobil – noch attraktiver macht: (Fast) Automatische Untertitel. Warum nur fast? Dazu später mehr!

Automatische Untertitel revolutionieren den Online- Videokonsum.

Sicherlich hast auch auch schon öfter unterwegs durch deine Facebook-App gescrollt und bist dabei auf ein Video gestoßen, dass du spannend findest. Nicht immer lässt allerdings die Umgebung zu, dass man das Video auch mit Ton anschauen kann. Wie praktisch sind da die Videos, die mit Untertiteln versehen und daher auch ohne Ton verständlich sind.

Bisher war das Einpflegen von Untertiteln in Facebookvideos vor allem zeitaufwändig: Der Text musste abgetippt, mit Zeitangaben versehen und mit dem Texteditor in eine srt.-Datei verwandelt werden – für technisch weniger Interessierte ein recht großer und nerviger Aufwand.

Ab jetzt kannst du dein Video auf Facebook hochladen und hast direkt die Möglichkeit, deine Untertitel hinzuzufügen. Das sieht in der Facebook-Maske so aus:

Wenn du diese Funktion ausgewählt hast,  hast du unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Automatische Untertitel FacebookUntertitel selbst eintippen
    Wenn du deine Sprache ausgewählt hast, kannst du die Untertitel selbst in die Maske eingeben – natürlich entsprechend der richtigen Zeitangaben (wann wird welcher Satz gesagt?). Kleiner Tipp: Noch einfacher wird es, wenn du dein Video auf YouTube hochlädst und dort die Untertitel automatisch erstellen lässt – das kann Facebook für deutsche Videos leider noch nicht. Wie du die über YouTube erstellte Datei anschließend bei Facebook einbaust, erklären wir dir in Schritt 2.

 

 

  • Facebook-Untertitel-hochladenUntertitel hochladen
    Wenn dubereits eine Transkriptionsdatei vorliegen hast – die du entweder selbst erstellst oder über YouTube generierst – kannst du diese ganz einfach über den Upload auf Facebook integrieren.

 

 

 

 

  • Facebook-Untertitel-automatisch-erstellenUntertitel automatisch erstellen
    Für englische Videos hat Facebook eine sehr praktische Funktion – hier kannst du die Untertitel von Facebook automatisch generieren lassen. Nach dem Generieren solltest du den Text allerdings nochmal überprüfen.

 

 

 

 

Je nachdem du diese Funktion jetzt kennst, solltest du dir angewöhnen, Untertitel in allen deinen Videos zu integrieren. Gerade im Personalmarketing sind Videos ein beliebtes Mittel, um einen Einblick in den Unternehmensalltag oder das Arbeitsumfeld zu geben.

Welche Erfahrungen hast du mit Videos im Personalmarketing gemacht? Erzähl es uns! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.