Wer hier bloggt

Team-HR, das sind wir: Maren Kaspers und Melanie Berthold. Was uns verbindet ist zweierlei: Die Leidenschaft für Social Media und jene für Personalmarketing. Was uns ausmacht? Findet es heraus. 😉

Maren Kaspers

Maren KaspersZum Team-HR Experten macht mich in erster Linie meine Leidenschaft für Social Media. Wie die sich zeigt? Nicht etwa in der exzessiven Verwendung diverser Messenger, im Selfie-Wahn oder der Selbstdarstellung, sondern in der Beobachtung von Trends und aktuellen Entwicklungen. Beruflich als Content Marketing Manager bei der ZWILLING J.A. Henckels AG, als Dozentin im Studiengang „HR Communications“ bei der Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR) – wie auch privat, als Snapchat-Poweruser und Instagram-Addict.

Besonders zeichnet mich aus: Geschwindigkeit. Ich bin gerne schnell – ob beim Joggen (übrigens hat Team-HR bereits gemeinsam den Kölner Halbmarathon gemeistert), beim Arbeiten und beim Umsetzen von Ideen. Hat sich in meinem Kopf eine neue Idee festgesetzt, muss sie direkt umgesetzt werden. „Trial and Error“ ist dabei die Redewendung, die mich am treffendsten beschreibt. 😉

Meine Lieblingsapp ist derzeit Snapchat. Aus unterschiedlichen Gründen: Ich liebe die Möglichkeit Fotos mit Stickern, Text und Emojis zu verzieren; lustige Videos zu verschicken und mich über Aktivitäten meiner Lieblingsblogger zu informieren. Nicht selten kommt es außerdem vor, dass wir uns im Team-HR mit Minivideos über Snapchat austauschen.

Wenn ich ein Emoji wäre, dann wäre ich ein Einhorn. 

XING
LinkedIn
Twitter
Snapchat


Melanie Berthold

profilmelanieZum Team-HR Experten macht mich meine Passion für Personalmarketing. Schon im Studium waren meine Schwerpunkte Personal und Marketing. Was liegt da näher? Und so bin ich Schritt für Schritt dem Thema immer näher gekommen. Ich habe entdeckt, welche großartigen Möglichkeiten in diesem Bereich liegen und welche Glücksgefühle entstehen können, wenn man realistische Jobbilder zeichnet, die Menschen unterstützen, beruflich ihren Weg zu finden.

Besonders zeichnet mich aus: das vernetzte Denken. Für mich bedeutet das, den Sinn hinter vordergründigen Fragestellungen zu erkennen, unterschiedliche Sichtweisen und Interessen übereinanderzulegen, in Einklang zu bringen und zurückzukommen zum Wesentlichen. Und vor allem der Mut und die Neugier neue Wege zu gehen. Es wird nicht immer alles gut, aber wir haben es versucht und immer öfter sind Volltreffer darunter.

Meine Lieblingsapp ist derzeit Pinterest. Pinterest bietet unheimliche viele Inspirationen, Ideen und Lösungen. Durch Pinterest zu scrollen ist wie in das „Best Of“ Einzelner einzutauchen um danach mit neuen Ideen und Ansätzen in den Tag zugehen – auch wenn als mal nur ein Rezept fürs Abendessen sein mag 😉

Wenn ich ein Emoji wäre, dann wäre ich der Blumenstrauß.